Erläuterungen zu den einzelnen Shooting bereichen.

 

Ich erlebe es relativ häufig, dass Schwierigkeiten beim Unterscheiden der jeweiligen Aufnahmebereiche gibt. Deshalb möchte ich meine persönliche Definition kurz offen legen. So können wir schon im Vorfeld Missverständnisse vermeiden.

 

Ich fotografiere folgende Arten:

-Portrait
-Beauty Portrait
-Fashion
-Lifestyle
-Dessous
-Bodyparts
-Akt
-Teilakt


 

 

Portrait
Bei der Portrait Fotografie geht es um das Model. Du stehst im Mittelpunkt und häufig wird nur der Kopf und Oberkörper Fotografiert,  so dass Dir die volle Aufmerksamkeit zukommt.

Beauty Portrait
Grundsätzlich bildet die Beautyfotografie eine Untergruppe der Portrait Fotografie. Meist handelt sich es um Frauenportraits die erheblich geschönt und bearbeitet werden. Hautbild und Farben werden manipuliert um beispielsweise ein Cover taugliches Portrait zu erschaffen.

 

Fashion
In der Fashion Fotografie geht es um die Kleidung, Mode und Styling. Diese Elemente erhalten das Hauptaugenmerk und das Model tritt gegebenenfalls in den Hintergrund. Focus können besondere Schnitte, Formen, Farben oder Materialien sein. Manchmal gibt es Überschneidungen zu den Bereichen Teilakt beziehungsweise Akt, als Beispiel für durchschimmernde Körperbereiche. Ziel des Models ist die Mode mit Posen und Bewegung darzustellen und zu präsentieren.

 

Lifestyle
In der Lifestyle Fotografie wird versucht, die Menschen in alltäglichen Situationen, bei Lebensereignissen oder in ihrem Lebensumfeld darzustellen. Ziel ist es mit den Bildern über oder viel mehr aus dem Leben der Menschen zu erzählen. 

 

Dessous
Hier geht es in erster Linie um Aufnahmen von einem Model in Unterwäsche. Auch hier kann es aufgrund der Materialien Überschneidungen zu den Bereichen Teilakt/Akt geben. Das Model ist nie vollständig nackt, die Grenze zur Nacktheit wird gewahrt. Ziel ist es das Feminine auf besondere Art herauszustellen, mit einem Hauch Erotik.

 

Bodyparts
Hier werden Teile des Körpers nackt abgelichtet, manchmal auch im Makrobereich. Der Fokus liegt hierbei auf einzelnen Körperpartien. Das Gesicht des Modells ist auf den Bildern nicht zu sehen.

 

Akt
Beim Akt geht es um die künstlerische Darstellung des nackten Körpers, auch Vollakt oder klassischer Akt genannt. Es muss nicht zwingend der ganze Körper zu sehen sein, es können auch Teilebereiche des Körpers sein. Licht und Schatten sind wesentliche Merkmale in der Akt Fotografie.

 

Teilakt
Bei dem Teilakt geht es ebenfalls um die Darstellung des nackten Körpers. Hier werden Teilbereiche abgedeckt und in der Regel wird das Model oben ohne fotografiert. 

Preise und Lieferzeiten auf Anfrage über das Kontakt Formular oder per Mail!